UmluftschemaDie von Topf oder Pfanne aufsteigenden Küchendünste, der sog. „Wrasen“, werden durch den Fettfilter und den Geruchsfilter (Aktivkohlefilter, Plasma-Umluftfilter) geleitet und dem Raum wieder zugeführt. Die Vorteile für Niedrigenergiehäuser und Passivhäuser liegen auf der Hand: Es wird im Gegensatz zur „Abluft“ keine Raumluft nach außen abgegeben, die Wärmeenergie bleibt erhalten. Auch wird der Schornsteinfeger zufrieden sein: Der Kamin oder die Gastherme werden bei Umluftbetrieb einer Dunsthaube keine Probleme bereiten.

Logo neu DAS

Advertisements