Raumbreite x Raumlänge x Raumhöhe = Raumvolumen

Hier hilft eine einfache Berechnung: Das Raumvolumen (m³) einer Küche im Privathaushalt ist die Grundlage zur Berechnung der sogenannten Luftwechselrate: 15 mal in der Stunde sollte die gesamte Raumluft durch die Haube (ab)transportiert werden. Sind Grillgeräte vorhanden, sollte dieLeistung der Haube dem 30-fachen des Raumvolumens entspechen.

Beispiel:      Raumbreite = 2,75 m,       Raumlänge = 3,73 m,       Raumhöhe = 2,50 m

2,75m x 3,73m x 2,5m = 25,64 m³ Raumvolumen

Bei Nutzung eines „normalen“ Kochfeldes benötigt die Haube eine Leistung von

25,64 m³ x 15 =384,6 m³/h,

bei Nutzung von Grillgeräten

25,64 m³ x 30 = 769,2 m³/h.

Sehen Sie hierzu bitte auch die Beiträge „Zuluft“ und „Welcher Abluftkanal“.

Bitte unbedingt beachten: Diese Luftmenge muss bei einer Ablufthaube am Ende der Rohrstrecke ausgeblasen werden!

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

LOGO-OR-PUR,1161x221px

Advertisements