Olaf Reinecke Handelsagentur

für Einbauküchen, Dunsthaubensysteme und Dienstleistungen

Jeden Tag ein Genusserlebnis.

2014- 001.12014- 029.1 Große Freude macht sie, diese in Hamburg kürzlich realisierte Küche. Bereits in der Planungsphase dieser sehr schönen Wohnung wurden Ideen, Wünsche und technische Vorgaben besprochen und von der engagierten Architektin des Bauträgers in die Ausführungsplanung der Wohnung übernommen. Die enge Zusammenarbeit der Beteiligten hat hier zu einem rundum gelungenen Ergebnis geführt.

Die Besonderheiten:Der Tresen scheint zu fliegen, die mit schwarzem Granit und Glas ausgekleidete Nische reflektiert das gegenüberliegende Umfeld bis zur Fensterfront. Die grifflosen, hochglänzend lackierten Fronten werden im Inselbereich durch eine farblich passende, weiß glänzende Zodiaq-Arbeitsplatte ergänzt. Die Barplatte sowie die Abdeckung der auf die entsprechende Höhe reduzierten Wand sind in geöltem Eichenfurnier passend zum Parkettfußboden ausgeführt. LED-Langfeldleuchten erhellen die Flächen unterhalb der Barplatte, die der gekürzten Wand gegenüberliegenden Fläche und den ansonsten schattigen Bereich oberhalb der Schränke.

2014- 039.2Die Geräte: Diese sehr gut ausgestattete Küche verfügt über einen großen, mit 0°-Zone ausgestatteten Kühlschrank, einen Dampfgarer, einen Backofen, ein 90 cm breites Induktionskochfeld, eine Dunsthaube mit Plasma-Umluftfilterung, eine unter der Arbeitsplatte montierte große Spüle, eine Mischbatterie mit herausziehbarem Auslauf, einen Quooker, einen Disposall, einen Geschirrspüler, einen Weinkühlschrank, einen Gefrierschrank.

  • Ein herzlicher Dank geht an meine Auftraggeber. Sie haben sich mit Vorschlägen auseinandergesetzt, Vertrauen geschenkt, Wünsche eingebracht, Empfehlungen angenommen, kritisch hinterfragt und Entscheidungen gefällt.

 

6. Februar 2014 Posted by | EINBAUKÜCHEN, Referenzfotos Einbauküchen, Umlufthauben | , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bedarfsgerecht geplant.

Diese in einer Mietwohnung realisierte Küche ist mit hochwertigen Geräten, einer wunderbaren Massivholzarbeitsplatte und dem einigem Stauraum ausgestattet. Der rote Glas-Spritzschutz passt prima zur noch aufzuhängenden Kunst, der Fußboden zur Arbeitsplatte, der rustikale Esstisch lädt zum Klönschnack ein.

8. Juli 2013 Posted by | Hausmarke, Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Einzige ihrer Art.

Absolute Individualität wird durch die vom Tischler gefertigte Küche gewährleistet. Der “Maßanzug” für den Küchenraum in bester handwerklicher Qualität umfasst alle denkbaren Bereiche: Fussböden, Wände, Sanitärarbeiten, Elektrotechnik, Malerarbeiten, Sound, Fensterdekoration, Trockenbau, Möbelbau, Stahlarbeiten, Lichtplanung, Leuchtenbau….Vom Entwurf bis zur Fertigstellung koordinieren wir als Auftragnehmer die Abläufe  und sorgen dafür, dass die von Ihnen gewünschte Individualität mit handwerklicher Präzision zu einem überzeugenden Ergebnis führt.

Bei der hier gezeigten Küche konnten die Wünsche unserer Kunden – von der “versteckten” Dunsthaube über die Lichtplanung bis zur individuellen Farbgestaltung – berücksichtigt  werden. Die Insel ist als grifflose Küche konzipiert, alle Oberflächen in Edelstahl ausgeführt. Die raumhohe Schrankwand verfügt über enorm viel gut organisierten Stauraum, einen hochgesetzten Geschirrspüler, zwei Kühlschränke, eine Wärmeschublade, einen Dampfgarer und einen 90 cm breiten Backofen. Das gesteckte Ziel war, diese Wand so zurückhaltend wie möglich zu gestalten. Daher wurde auf Griffe verzichtet, der im Raum vorhandene Stuck “nach vorne” verlegt, selbst die Fussleiste wurde vor die Wand gezogen.

Handwerkliche Qualität und individuelle Planung.
Ein Maßanzug für den Raum.
 Detail: Arbeitsplatte, Wange, Front Detail: Betriebsbereite Dunsthaube, Induktionskochfeld
Detail: Flächenbündig eingefahrene Dunsthaube.
Detail: Flächenbündig eingefahrene Dunsthaube.
Arbeitsfläche kann auch schön sein.

Arbeitsfläche kann auch schön sein.

Olaf Reinecke Handelsagentur, Raalandsweg 14 a, 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

30. Dezember 2011 Posted by | plasmaNorm®-Anwendungen, Referenzfotos Dunsthauben, Referenzfotos Einbauküchen, Tischlerküchen, Umlufthauben | , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Hello again

Ein schöner Raum!

Ein schöner Raum!

Mit einem freundlichen “Hallo!” empfangen zu werden, meine Kunden wiederzutreffen und in einer 2005 installierten Küche einen Klönschnack bei einer Tasse Kaffe zu halten, macht mir einen Riesenspaß! Gestern war ein solcher Tag, und ich reiche die Fotos zu dieser Küche jetzt einfach nach. Viele kleine und große Wünsche wurden damals miteinander besprochen und verwirklicht. Und nun zu hören, dass die Küche nicht nur “funktioniere”, sondern meine Kunden sich darin so richtig wohlfühlen, ist ein großes Lob.

Blick in die Küche

Blick in die Küche

Wir haben uns, nachdem die Vorplanung der Küche zu Papier gebracht war, die Zeit genommen, die Anordnung der Möbel zu diskutieren, die Weinregale ersonnen, die Oberflächen festgelegt und vor Ort ein Gefühl für den einzurichtenden Raum entwickelt.  Diese Vorbereitung hat sich gelohnt!

Den Auftrag zu erhalten, einem zentralen Raum ein individuelles Gesicht zu geben, macht mich stolz. Nach Jahren der Nutzung zu erfahren, dass dieses Vorhaben rundum gelungen sei, macht mich glücklich. In diesem Sinne herzlichen Dank an meine Kunden!

Gerätebereich

Gerätebereich

Materialien: Front Kunststoff glänzend, Stangengriff Edelstahl, Arbeitsplatte Kirsche geölt, Spritzschutz Einscheibensicherheitsglas

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

22. Juni 2011 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kunde glücklich = Ziel erreicht

Maßarbeit

Kunde glücklich = Ziel erreicht

Das erste Treffen mit meinem Kunden werde ich nicht vergessen: Bestürmt vom Architekten, Sanitärtechniker, Elektriker, Fliesenleger und anderen Fragestellern nahm er sich trotzdem Zeit für mich (unangemeldet zwecks Aufmaß auf der Baustelle). Auf die Frage, wie er sich seine Wunschküche vorstelle, gab er mir aufgrund des Zeitmangels telegrammartig Auskunft: Eine Insel sollte es sein, mit zentralem Kochfeld und gern auch der Spüle. Hochgesetzter Geschirrspüler, großer Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter, hoch eingebauter Backofen, viel Stauraum, keine Hängeschränke, eine übersichtliche Anordnung der hochwertigen Öle und Essige, eine perfekt arbeitende Dunsthaube. Er schloss mit dem Hinweis, dass die Insel wohl ein Traum bleiben werde, denn die Zu- und Abwasserleitungen lägen zwischen der Balkontür und dem Fenster.

Nun steht sie in seiner Wohnung, seine Wunschküche. Hier wird mit guten Freunden fein gekocht, immerhin drei Seiten der nur durch einen schmalen Steg mit der Wand verbundenen Insel lassen kommunikatives Kochen zu. Die Hochschrankzeile beinhaltet alle gewünschten Geräte, die Öle stehen auf einem repräsentativen Regalelement aus Glas und Aluminium und in der hervorragend arbeitenden Dunsthaube mit plasmaNorm® -Umluftfilterung hat sogar noch ein Flachbildfernseher Platz gefunden. Etwas persönliches zum Abschluss: Ein herzliches Dankeschön für Ihre Empfehlungen Herr Dr. K.! Und natürlich auch für die Zeit, die Sie und Ihre Frau sich genommen haben, um nach unserem ersten hektischen Treffen in aller Ruhe die relevanten Punkte mit mir zu besprechen.Ein Lob muss den Sanitärtechnikern, Elektrikern, Fliesenlegern, dem Steinmetz und dem Tischlermeister gezollt werden: Ohne die exakte Umsetzung der entsprechenden Planungen wäre diese Küche nicht realisiert worden.

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

17. Mai 2011 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

bulthaup für Mitarbeiter

bulthaup für Mitarbeiter

bulthaup für Mitarbeiter bulthaup-Tresen

Eine Mitarbeiter-Küche der besonderen Art: Um einen kommunikativen und angenehmen Aufenthaltsbereich für die hochkonzentriert arbeitenden Mitarbeiter dieser Software-Firma zu schaffen, wurde ein zentraler Raum zu einem Treffpunkt umgestaltet. Im großen Sub-Zero Kühlzentrum finden die zu kühlenden Lebensmittel ihren Platz, der Backofen und das große Induktionskochfeld erlauben die Zubereitung von Snacks und opulenten Mahlzeiten. Natürlich war auch hier eine mit modernster Technik ausgestattete Dunsthaube gefordert: Die plasmaNorm®-Filtertechnik sorgt dafür, dass es nicht bis in die Büros hinein nach Essen riecht. Natürlich wird diese Küche auch bei Präsentationen und Firmenfeiern genutzt, der sechs Meter lange Tresen bietet jede Menge Möglichkeiten und die beiden zusätzlichen Getränkekühlschränke helfen, auch eine größere Gruppe mit gut gekühltem Wein zu versorgen. Ein Aspekt zu dieser Küche sollte nicht unerwähnt bleiben: Bei einem Umzug des Unternehmens reist diese Küche einfach mit – dieser Gedankengang ist in die Planung gleich mit eingeflossen. Übrigens: Hier kocht der Chef auch mal für die Mitarbeiter – eine ganz neue Definition des Chefkochs. Wie ist in einem solchen Unternehmen wohl die Mitarbeiterzufriedenheit  einzuschätzen?

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

2. Mai 2011 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Küche mit Pfiff

Halbinsel

Kleiner Raum, große Küche

Dank der mutigen Entscheidung des Kundenpaares die Küche zum Wohnraum hin zu öffnen und einer besonderen Lösung in Bezug auf zusätzliche Hochschränke konnte der Wunsch nach einer Kochinsel und viel Arbeitsfläche realisiert werden. Die Verglasung der Wand, eine für diese Küche entwickelte Beleuchtung der Arbeitsfläche, die hocheffektive Umluft-Inseldunsthaube mit plasmaNorm®-Filter über dem flächenbündigen Induktions-Kochfeld, der Verzicht auf Hängeschränke, die unter der Kunststeinarbeitsplatte eingebaute Spüle und viel Stauraum – viele Einzelkomponenten haben diese Küche zu einem echten Hingucker mit “Hier koche ich gern”–Faktor werden lassen.

Mit dem Schrank durch die Wand

Mit dem Schrank durch die Wand

Die Hochschränke samt Backofen wurden durch einen hierfür hergestellten Wanddurchbruch soweit hindurchgeschoben, dass sie den bisher ungenutzten Platz hinter der Haustür füllten – eine Maßnahme, die es möglich machte, alle Wünsche – auch die für unmöglich gehaltenen – zu erfüllen.

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

Kleiner Raum, große Küche Gesamtansicht

Kleiner Raum, große Küche Gesamtansicht

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

 

1. Mai 2011 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Küche für Mietwohnung

Mieterküche

Küche in Mietwohnung

Diese kürzlich in eine Hamburger Zwei-Zimmer-Wohnung eingebaute grifflose Küche mit glänzenden Fronten verfügt über einen vollintegrierten Kühlschrank, ein Glaskeramik-Kochfeld, einen Einbauherd, eine Flachschirm-Dunsthaube, einen vollintegrierten Geschirrspüler und jede Menge Stauraum. Die klare, schnörkellose Form ohne aufgesetzte Griffe und die funktionale Anordnung der Möbel und Geräte wird dem zukünfigen Mieter sicher Freude machen!

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

1. Mai 2011 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Individuelles Schmuckstück

Schmuckstück

Schmuckstück

Diese in Hamburg realisierte Küche ist durch die tolle Zusammenarbeit mit der Kundin zu einer in jedem Bereich individuellen Lösung herangereift. Der aus einem Ladengeschäft stammende Verkaufstresen wurde mit Augenmaß von guten Tischlern wieder zum Leben erweckt, die Hochglanzlackierung von Könnern vorgenommen und die Technik ist vom Allerfeinsten: Geschirrspüler, Auszugskühlschrank, Pyrolyse-Backofen, Flachschirm-Dunsthaube, plasmaNorm®-Geruchsfilter, nach oben schwenkende Fronten, verglaste Nischenrückwand, Leuchtensystem mit Steckdosen, Edelstahlsockel, flächenbündige Spüle, Induktionskochfeld – Herz was willst Du mehr?

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

15. April 2011 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tischlerküche I

Für ein Bauvorhaben in Berlin entstand diese Planung. Die klare, aufgeräumte Form dieser Küche wird durch  die in eine Nische eingesetzten Hochschränke und den grifflosen, monolithischen Block in der Raummitte erreicht. Selbstverständlich werden ausschließlich Top-Materialien und Geräte zum Einsatz kommen. In diesem Fall wird die Küche von einem ausgezeichneten Tischlereibetrieb gebaut werden, da sich hinter den Fronten und Flächen etliche Spezialitäten verbergen. Hierzu ein Beispiel: Eine von der Decke abgehängte Dunsthaube verbot sich, also musste eine spezielle Anfertigung her. Wie auf den kleinen Abbildungen zu sehen ist, fährt die Dunsthaube bei Bedarf aus der Arbeitsplatte heraus, saugt bei Betrieb den Kochwrasen an und gibt ihn nach Reinigung im Sockelbereich wieder zurück in den Raum.

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

26. Dezember 2009 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

bulthaup b3

Eine wahre Freude ist es, wenn Alles zusammenkommt: Ein schöner Raum in bester Lage, ein sehr netter Kunde mit höchsten Ansprüchen, ein Möbelhersteller aus der Premium-Klasse (bulthaup) und Spitzen-Einbaugeräte. Die hier realisierte Einrichtung wird auch dem Sternekoch gerecht, denn die Arbeitsflächen und Stellflächen sind grosszügig bemessen, die Platzierung der einzelnen Geräte wurde an die Arbeitsabläufe angepasst. Das klare, durchgängige Design wird durch die aus dem Möbelprogramm stammende Wandbekleidung unterstüzt. Stauraum in Hülle und Fülle – ganz ohne kopfbehindernde Hängeschränke. Miteinander kochen und sich um den zentralen Kochblock scharen – im Übrigen ohne dass der Dunstabzug (plasmaNorm®-Technologie) stört – wer wünscht sich nicht eine solche Küche?

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

19. Dezember 2009 Posted by | Die Küche zum Kochen, plasmaNorm®-Anwendungen, Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hausmarke I

Besondere Herausforderungen galt es hier gekonnt zu bewältigen: Es soll auf Gas gekocht werden – ohne dass ein Gasanschluss vorhanden ist. Kochgerüche verbieten sich: Diese Küche ist  Teil eines grossen Wohnraums, selbst das angrenzende Bad verfügt über keine Wände,  Ab- oder Zuluft für die Haube ist nicht möglich. Es wird ein großer Kühlschrank nebst einem hochgesetztem Backofen gewünscht. Neben den Arbeitsflächen, die rechts und links der Spüle vorhanden sein sollen, wird auch ein Frühstücksplatz für zwei Personen ersehnt. Diese Planung und Umsetzung hat wirklich Spass gemacht! Der Kunde ist mutig auf  den Vorschlag eingegangen, die benötigten Hochschränke in die Wand einzulassen, kommt mit dem an der “Kopfseite” positionierten 5 flammigen Gaskochfeld sehr gut zurecht und berichtet von Gruppenbildung bei Feiern in diesem Bereich. Der superleise Geschirrspüler hilft dann auch fix beim Aufräumen.

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

18. Dezember 2009 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , , , , | 1 Kommentar

Hausmarke III

Kleiner Raum - grosse Küche

Kleiner Raum – grosse Küche

Manchmal ist es so, dass keine Hängeschränke gewünscht werden oder sich – wie in diesem Fall –  nicht gut unterbringen lassen, aber gewünscht werden. Dass in einer kleinen, offenen Küche ein Gefrierschrank, ein Kühlschrank, ein Geschirrspüler, ein Dampfgarer, ein Backofen und natürlich ausreichend Stauraum untergebracht werden wollen. Hier die Lösung: Der durch eine Trockenbauwand abgetrennte Hauswirtschaftsraum nimmt die Gerätetiefen auf, schluckt auch die in die Wand eingelassenen Hängeschränke. Nur die Fronten der Schränke und Geräte tragen noch auf. Die hochglänzenden, grifflosen Fronten und die spiegelnde Natursteinarbeitsplatte lassen diese mit allem Komfort ausgestattete Küche in einem ganz besonderen Licht erscheinen. Auch hier hat die intensive Zusammenarbeit mit den Kunden zu einem aussergewöhnlichen Ergebnis geführt.

Geräte und Stauraum sind in eine Trockenbauwand eingelassen

Versenkt aber nicht verschwunden

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

14. Dezember 2009 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , | 1 Kommentar

Hausmarke II

Das rechts gezeigte Beispiel habe ich in Hannover realisieren dürfen. Der zur Möblierung anstehende Raum stellt eine Verbindung zwischen dem vorhandenen Gebäude und dem in Holzbauweise erstellten Neubau dar. Die Form der zwei verschränkten L-Formen bot sich als verbindendes Element an. So wurde großer Wert auf ausreichende Arbeitsflächen gelegt, der Backofen sollte kein “Eckendasein” führen, sondern sich in der Nähe der Induktions-Kochstelle befinden. Der Dunsthaubenkorpus beinhaltet neueste Umlufttechnik (plasmaNorm®), darunter hängt der Backofen. Dieser Ofen öffnet sich, indem der Boden samt der Bleche nach unten gefahren wird, die Massivholz-Arbeitsplatte ist bis an die Fensterrahmen herangeführt. Die Hochglanz-Fronten spiegeln das einfallende Licht zurück in den Raum, lassen sich auch spielend leicht reinigen. In den beiden Hochschränken links ist neben einem Kühlgerät auch der hochgesetzte Geschirrspüler untergebracht: Wer wünscht sich nicht ein so leicht ein- und ausräumbares Gerät? Das nur ca. 40 cm tiefe Induktionskochfeld lässt in Geschwindigkeit und Ergonomie keine Wünsche offen und die übertiefe Arbeitsplatte ließ auch noch die Unterbringung einer dicken Edelstahlplatte zu. Ein prima Platz für Töpfe in Warteposition.

Haben Sie Interesse?  Die technische Zeichnung                          Farbperspektiven

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

 

14. Dezember 2009 Posted by | Referenzfotos Einbauküchen | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

   

%d Bloggern gefällt das: