Olaf Reinecke Handelsagentur

für Einbauküchen, Dunsthaubensysteme und Dienstleistungen

UMLUFTHAUBE MIT 755m³/h LEISTUNG

Eine echte Spitzenleistung: In dieser sehr schön in Szene gesetzten Dunsthaube mit 755 m³/h Leistung arbeitet ebenfalls die plasmaNorm®- Technologie. Direkt über dem in den Haubenschacht eingebauten, sehr leisen Lüftermotor hat die hochmoderne Filtertechnik Platz gefunden. Die Kochdünste werden unten in den Haubenkörper eingesaugt und durch die Schlitze im Schacht wieder in den Raum zurückgegeben. Gerüchen wird sofort der Garaus gemacht. Natürlich ohne ständige Filterwechsel.

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

28. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, DUNSTHAUBE PRIVAT, UMLUFTHAUBEN | , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

UMLUFTHAUBE MIT 755 m³/h LEISTUNG

So kann eine hocheffektive Dunsthaube auch aussehen: Hier ist die komplette plasmaNorm® Filtertechnik in einen frei unter der Zimmerdecke positionierten Korpus zwischen zwei Fenstern eingepasst worden. Die Leistung von 725 m³ sorgt für eine geruchsfreie Küche, der Backofen kann hier in Augenhöhe direkt am Kochfeld betrieben werden.

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

28. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, DUNSTHAUBE PRIVAT, UMLUFTHAUBEN | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Perspektive Hausmarke II

Perspektive von oben

Perspektive von oben

Um einen Eindruck der fertigen Küche zu vermitteln, wird eine perspektivische Darstellung der geplanten Einrichtung erstellt. Auf diese Weise wird deutlich, welche Arbeitsflächen zur Verfügung stehen, welchen Eindruck die Küche im Raum machen wird und an welchem Detail weitergedacht werden sollte. Diese Form der Darstellung wird von meinen Kunden sehr geschätzt – ein Gefühl für die zu erwartende Küche stellt sich ein.

Perspektive von vorn

Perspektive von vorn

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

28. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, EINBAUKÜCHEN, Entwürfe | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zeichnung Hausmarke II

Für alle am Bau Beteiligten sind verlässliche, aussagekräftige Zeichnungen die Grundlage für einen reibungslosen Ablauf bis zur Fertigstellung der Küche. Als Küchenplaner bin ich Ansprechpartner für die in diesem Bereich eingesetzten Gewerke (Elektrik, Sanitär, Tischler, Fliesenleger, Maler, Trockenbau u.s.w) um meinem Kunden als Dienstleister und Fachmann zur Seite zu stehen. Die Zeichnungen werden meinem Kunden nach Klärung aller relevanten Fragen übergeben und auf Wunsch natürlich auch den Fachgewerken übergeben.

  

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

28. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, EINBAUKÜCHEN, Entwürfe, WISSENSWERTES ÜBER EINBAUKÜCHEN | , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tischlerküche I

Für ein Bauvorhaben in Berlin entstand diese Planung. Die klare, aufgeräumte Form dieser Küche wird durch  die in eine Nische eingesetzten Hochschränke und den grifflosen, monolithischen Block in der Raummitte erreicht. Selbstverständlich werden ausschließlich Top-Materialien und Geräte zum Einsatz kommen. In diesem Fall wird die Küche von einem ausgezeichneten Tischlereibetrieb gebaut werden, da sich hinter den Fronten und Flächen etliche Spezialitäten verbergen. Hierzu ein Beispiel: Eine von der Decke abgehängte Dunsthaube verbot sich, also musste eine spezielle Anfertigung her. Wie auf den kleinen Abbildungen zu sehen ist, fährt die Dunsthaube bei Bedarf aus der Arbeitsplatte heraus, saugt bei Betrieb den Kochwrasen an und gibt ihn nach Reinigung im Sockelbereich wieder zurück in den Raum.

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

26. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, EINBAUKÜCHEN, Entwürfe, WISSENSWERTES ÜBER EINBAUKÜCHEN | , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

bulthaup b3

Eine wahre Freude ist es, wenn Alles zusammenkommt: Ein schöner Raum in bester Lage, ein sehr netter Kunde mit höchsten Ansprüchen, ein Möbelhersteller aus der Premium-Klasse (bulthaup) und Spitzen-Einbaugeräte. Die hier realisierte Einrichtung wird auch dem Sternekoch gerecht, denn die Arbeitsflächen und Stellflächen sind grosszügig bemessen, die Platzierung der einzelnen Geräte wurde an die Arbeitsabläufe angepasst. Das klare, durchgängige Design wird durch die aus dem Möbelprogramm stammende Wandbekleidung unterstüzt. Stauraum in Hülle und Fülle – ganz ohne kopfbehindernde Hängeschränke. Miteinander kochen und sich um den zentralen Kochblock scharen – im Übrigen ohne dass der Dunstabzug (plasmaNorm®-Technologie) stört – wer wünscht sich nicht eine solche Küche?

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

19. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, DUNSTHAUBE PRIVAT, EINBAUKÜCHEN, POGGENPOHL, UMLUFTHAUBEN | , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hausmarke I

Besondere Herausforderungen galt es hier gekonnt zu bewältigen: Es soll auf Gas gekocht werden – ohne dass ein Gasanschluss vorhanden ist. Kochgerüche verbieten sich: Diese Küche ist  Teil eines grossen Wohnraums, selbst das angrenzende Bad verfügt über keine Wände,  Ab- oder Zuluft für die Haube ist nicht möglich. Es wird ein großer Kühlschrank nebst einem hochgesetztem Backofen gewünscht. Neben den Arbeitsflächen, die rechts und links der Spüle vorhanden sein sollen, wird auch ein Frühstücksplatz für zwei Personen ersehnt. Diese Planung und Umsetzung hat wirklich Spass gemacht! Der Kunde ist mutig auf  den Vorschlag eingegangen, die benötigten Hochschränke in die Wand einzulassen, kommt mit dem an der “Kopfseite” positionierten 5 flammigen Gaskochfeld sehr gut zurecht und berichtet von Gruppenbildung bei Feiern in diesem Bereich. Der superleise Geschirrspüler hilft dann auch fix beim Aufräumen.

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

18. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, EINBAUKÜCHEN, HAUSMARKE | , , , , , , , , | 1 Kommentar

Hausmarke III

Kleiner Raum - grosse Küche

Kleiner Raum – grosse Küche

Manchmal ist es so, dass keine Hängeschränke gewünscht werden oder sich – wie in diesem Fall –  nicht gut unterbringen lassen, aber gewünscht werden. Dass in einer kleinen, offenen Küche ein Gefrierschrank, ein Kühlschrank, ein Geschirrspüler, ein Dampfgarer, ein Backofen und natürlich ausreichend Stauraum untergebracht werden wollen. Hier die Lösung: Der durch eine Trockenbauwand abgetrennte Hauswirtschaftsraum nimmt die Gerätetiefen auf, schluckt auch die in die Wand eingelassenen Hängeschränke. Nur die Fronten der Schränke und Geräte tragen noch auf. Die hochglänzenden, grifflosen Fronten und die spiegelnde Natursteinarbeitsplatte lassen diese mit allem Komfort ausgestattete Küche in einem ganz besonderen Licht erscheinen. Auch hier hat die intensive Zusammenarbeit mit den Kunden zu einem aussergewöhnlichen Ergebnis geführt.

Geräte und Stauraum sind in eine Trockenbauwand eingelassen

Versenkt aber nicht verschwunden

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

14. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, EINBAUKÜCHEN, HAUSMARKE | , , , , , | 1 Kommentar

Hausmarke II

Das rechts gezeigte Beispiel habe ich in Hannover realisieren dürfen. Der zur Möblierung anstehende Raum stellt eine Verbindung zwischen dem vorhandenen Gebäude und dem in Holzbauweise erstellten Neubau dar. Die Form der zwei verschränkten L-Formen bot sich als verbindendes Element an. So wurde großer Wert auf ausreichende Arbeitsflächen gelegt, der Backofen sollte kein “Eckendasein” führen, sondern sich in der Nähe der Induktions-Kochstelle befinden. Der Dunsthaubenkorpus beinhaltet neueste Umlufttechnik (plasmaNorm®), darunter hängt der Backofen. Dieser Ofen öffnet sich, indem der Boden samt der Bleche nach unten gefahren wird, die Massivholz-Arbeitsplatte ist bis an die Fensterrahmen herangeführt. Die Hochglanz-Fronten spiegeln das einfallende Licht zurück in den Raum, lassen sich auch spielend leicht reinigen. In den beiden Hochschränken links ist neben einem Kühlgerät auch der hochgesetzte Geschirrspüler untergebracht: Wer wünscht sich nicht ein so leicht ein- und ausräumbares Gerät? Das nur ca. 40 cm tiefe Induktionskochfeld lässt in Geschwindigkeit und Ergonomie keine Wünsche offen und die übertiefe Arbeitsplatte ließ auch noch die Unterbringung einer dicken Edelstahlplatte zu. Ein prima Platz für Töpfe in Warteposition.

Haben Sie Interesse?  Die technische Zeichnung                          Farbperspektiven

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

 

14. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, EINBAUKÜCHEN, HAUSMARKE | , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Plasma-Umluft-Technologie

Anwendung: Die Technik wurde für die Geruchsbeseitigung in der Lebensmittelindustrie entwickelt und entkeimt hier gleichzeitig die Luft.

Allgemein gilt: die Plasma-Umluft – Gasreinigungstechnologie (nichtthermisches, plasmachemisches Verfahren mit offenem, atmosphärischem, also Normaldruck-Plasma) ist eine Zu-, Um-, oder Abluftbehandlung zur umweltverträglichen Beseitigung kleinster, gasförmiger, organischer Kohlenstoffverbindungen, wie beispielsweise Geruchsmoleküle, Viren, Bakterien, Sporen etc. Feststoffe und Aerosole werden vorher in einem geeigneten Vorfilter abgeschieden. Die plasmachemische Technik wurde in Verbindung mit INP Greifswald (Leibnitz Institut für Plasmaforschung und Technologie e. V.) entwickelt.

Die Plasma-Umluft-Technologie besteht aus mehreren Wirkstufen:

1. Vorabscheidung: Hier wird das Rohgas von Feststoffen, Aerosolen und Kleinstpartikeln befreit. Geeignete Filtermedien wie Taschenfilter werden entsprechend der abzuscheidenden Luftinhaltsstoffe eingesetzt.

2. Reaktionsprozesse und Oxidation: Nach der Vorabscheidung erfolgt die Einleitung eines auf Plasma basierenden Reaktions- und Oxidationsprozesses. Beim Durchströmen einer Hochspannungs-Entladungsquelle (offenes, atmosphärisches Plasma) wird das nun vorgefilterte Rohgas u. a. mit atomarem Sauerstoff (O’) und Hydroxyl (OH-Radikale) angereichert. Bei der Diffusion der gasförmigen Stoffe mit energiereichen Ionen, Sauerstoff- und OH-Radikalen wird ein Oxidations- und Dissoziationsprozess initiiert, bei dem die Kohlenstoffverbindungen entweder zu Reaktionen angeregt werden oder direkt chemisch mit den Sauerstoffatomen oder anderen Radikalen reagieren.

3. Speicherreaktor: Bis hierher nicht oxidierte Verbindungen werden in der anschließenden Aktivkohle zurückgehalten und dort zur Oxidation gebracht. Die Aktivkohle fungiert in diesem Verfahren als Speicherreaktor, der u.a. Ozon in Luftsauerstoff zurückführt. Merkmal dieser Technik ist die kostengünstige, extrem lange Standzeit der Aktivkohle, da diese sich während des Prozesses selbst regeneriert. Filterwechsel entfällt: Ein Austausch ist nur in Ausnahmefällen zu erwarten.

Wartung und Reststoffe: Die Vorfilter der Plasma-Umluft -Technologie müssen regelmäßig von abgeschiedenen Reststoffen befreit werden. Einmalfilter werden getauscht, regenerierbare Abscheider gereinigt. Die Hochspannungsgeneratoren bedürfen von Zeit zu Zeit einer Kontrolle.

Die Plasma-Umluft-Technologie liefert als Endprodukte lediglich CO² und Wasser

Funktionsschema einer Plasma-Umluft-Anlage:

Olaf Reinecke Handelsagentur • Raalandsweg 14 a • 22559 Hamburg

Meine Arbeitsweise                 flickr Fotoshow

Für Terminwünsche stehe ich Ihnen gern per Mail oder unter meiner Rufnummer 0172 – 30 90 434 zur Verfügung.

14. Dezember 2009 Posted by | Das Angebot:, DUNSTHAUBE PRIVAT, WISSENSWERTES DUNSTHAUBEN | , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

   

%d Bloggern gefällt das: